Testleser gesucht! – In der Buchhandlung Wittwer

Ich möchte euch heute noch mal auf die Testleser-Aktion der Buchhandlung Wittwer aufmerksam machen. Ich war gleich bei der ersten Aktion dabei. Hier ging es um „All die verdammt perfekten Tage“ von Jennifer Niven. Es überraschte mich, dass ich eine Woche später überhaupt noch ein kostenfreies Exemplar bekam. Ich dachte, wenn es irgendwo etwas kostenlos gibt, stehen die meisten Leute Schlange. Und ich fand das Buch toll, wie meine Rezension zeigt.

Natürlich gibt es das Buch nicht ganz umsonst, denn auch die Buchhandlung Wittwer möchte wissen, wie den Lesern das Buch gefallen hat. Man bekommt also die Aufgabe, seine Meinung in maximal einer halben Seite zu verfassen und ans Marketing zu senden. Ich habe die Textausschnitte aus meiner Rezension genommen. Und nun hat die Buchhandlung diesem Buch einen ganzen Tisch gewidmet und einzelne Passagen aus den Feedbacks der Testleser liebevoll dazu dekoriert. Auch ein Ausschnitt meiner Rezension war dabei, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe!

Solche Testleser-Aktionen kommen immer wieder und ich hatte letztens das Glück, noch ein Leseexemplar von „So wüst und schön sah ich noch keinen Tag“ von Elizabeth LaBan zu bekommen. Das Buch habe ich schon durch, doch ich darf die Rezension erst am 01. Februar veröffentlichen. Doch soviel kann ich schonmal sagen: Ich fand es soooo wunderschön!

Ich finde die Aktionen einfach toll! Menschen, die nicht aus der Buchbranche kommen, haben die Möglichkeit Bücher vorab zu lesen! Ich finde es sehr schön, das die Buchhandlung Wittwer dies aktiv unterstützt! Für alle aus dem Raum Stuttgart: Es lohnt sich! Die Aktionen werden immer auf Facebook und Instagram von der Buchhandlung beworben, also: Augen auf und mitmachen!