Neuzugänge April & Mai

Wie ihr sicherlich merkt, ist es hier leider momentan etwas ruhig. Ich finde einfach nicht die Zeit zum Bloggen, geschweige denn Lesen. Und irgendwie fehlt mir auch leider etwas die Motivation. Hier meine Statistik der letzten zwei Monate. Ich bin noch etwas mit dem Aufbau des Monatsrückblicks am Ausprobieren. Ich habe nun beschlossen nur die Neuzugänge hier zu präsentieren. Meine Lesestatistik kommt dann separat.

 

Mein Taschenbuchkauf im April war in Frankfurt und ich habe mich für „Maybe Someday“ von Colleen Hoover entschieden. „Monday Club“ habe ich via Facebook-Tauschaktion gekriegt. Den zweiten Teil von „Black Blade“ hat mir der Piper Verlag zugeschickt und ich habe mich sehr gefreut darüber! Außer dem habe ich im Zuge einer Fischer Leserunde das Buch „Rain – Das tödliche Element“ als Bonus bekommen.

 

Im Mai gab es doch einige Neuzugänge mehr. Ich habe zum Beispiel endlich mal in unserem Bücherschrank vor Ort etwas gefunden! Und zwar einmal „Vielleicht mag ich dich morgen“ von Mhairi McFarlane und „Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte“ von Rachel Joyce. Das Buch „Naschmarkt“ von Anna Koschka habe ich beim Bücherwürfeln beim letzten Stammtisch bekommen. Und es erreichte mich wieder ein tolles Rezi-Exemplar! Endlich ist der dritte und finale Teil von „Die Auslese“ erschienen! Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch!

Mein Taschenbuchkauf im Mai war „Die Sehnsucht des Vorlesers„. Außerdem habe ich gemängelt den letzten Teil von „Reckless„, sowie den zweiten Teil „Lost Souls Ltd.“ ergattern können.

Könnt ihr mir von den neuen Büchern etwas besonders empfehlen? Was soll ich zuerst lesen? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*